Freitag, 17. November 2017

Testfahrt Äußere Laufer Gasse

Blick auf die Beckschlagergasse in Richtung Äußere Laufer Gasse

Seit gestern wurde die Verkehrsführung in der Beckschlagergasse und der Äußeren Laufer Gasse verändert. Waren beides früher Einbahnstraßen in jeweils entgegengesetzte Richtung, so sind jetzt beide Straßen in beide Richtungen zu befahren. Im Falle der Äußeren Laufer Gasse hat das für mich wenn ich mit dem Rad unterwegs bin bei einigen Gelegenheiten einen gewissen Stressvermeidunngs- und Zeitspareffekt.

Daher wollte ich es mir heute nicht nehmen lassen, die besagte Gasse gleich stadtauswärts zu befahren. Auch um zu testen, ob meine Befürchtungen, evtl. massiv von mit Wirkung zum 16.11. zu Geisterfahrern gemachten Autos bedrängt zu werden, sich bewahrheiten würden.

Meine erste Testfahrt war auch ein Erfolg, zumindest teilweise. Ich bin weder getötet noch verletzt worden, und im Vergleich zur Route stadtauswärts über die bei mir fast verhasste Wöhrder Wiese (Radler fahren in falscher Richtung, verzichten auf Handzeichen beim Abbiegen, Fußgänger laufen in Schlangenlinien herum, Hunde mit Selbstmordabsichten springen aus dem Gebüsch, hier ist plötzlich ein Teil des Weges nicht mehr für Radler freigegeben, dort auch, hier ein Kind, dort ein ... ... ) an manchen Tagen war die Fahrt auch nicht sehr stressig.

Mit einem Geisterfahrer hatte ich trotzdem zu tun, dem ich relativ aufgebracht und gestenreich zu verstehen zu geben versuchte, er möge zurück in seine Spur wechseln. Besagter Fahrer scheint nun (womit er am 15.11. auch noch vollkommen Recht gehabt hätte) der Meinung gewesen zu sein, ich wäre der Geisterfahrer, worauf wiederum er mich bei kurzem Anhalten aufmerksam machen wollte. Wir konnten uns dann aber ganz freundlich einigen, und mir tut`s jetzt leid (trotz berechtigten Grundes, es ist einfach keine so schöne Erfahrung, ein Auto mit höherer Geschwindigkeit direkt auf sich zufahren zu sehen...), so aufbrausend reagiert zu haben. Mein "Kontrahent" war nämlich eigentlich ganz nett.

Schönes Wochenende und sichere Fahrt!



Deutsche Vereinigung der Ex-Geisterfahrer e. V.
P.S.: Verkehrsführung geändert


Blick zur neugestalteten Kreuzung

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen